Verbund/Verbundkoordination Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie, Neurowissenschaften und Genetik/Tumorforschung

Verbundkoordination

Dirk Gansefort, Dipl. Gesundheitswirt

Johann Frick, M.A.

Dr. phil. Ingeborg Jahn
Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH
Achterstr. 30, 28359 Bremen
Telefon: 0421/218 56915 (Gansefort) / 900 (Sekretariat)
Telefax: 0421/218 56941
gansefort(at)bips.uni-bremen.de

Epi goes Gender

Projektleitung
Dr. phil. Ingeborg Jahn
Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH
Achterstr. 30, 28359 Bremen
Telefon: 0421/218 56904 / 900 (Sekretariat)
Telefax: 0421/218 56941
jahn(at)bips.uni-bremen.de

Geschlechtersensible Konzepte in den Neurowissenschaften

Projektleitung

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Bettina Pfleiderer
Arbeitsgruppe Cognition & Gender
Institut für Klinische Radiologie, Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1
48129 Münster
Telefon: 0251/83 56153, Fax: 0251/83 52067
pfleide(at)uni-muenster.de

Geschlechtersensible Konzepte in der Genetik/Tumorforschung

Projektleitung
PD Dr. med. Andrea Kindler-Röhrborn
Arbeitsgruppe: Molekulargenetische Tumorpräventionsforschung
Institut für Pathologie und Neuropathologie, Universitätsklinikum Essen
Hufelandstr. 55; 45122 Essen
Telefon: 0201/723 3328, Fax 0201/723 5926
andrea.kindler(at)uk-essen.de