< Vorheriger Artikel
03.03.2014 13:28 Alter: 5 yrs
Von:  Dirk Gansefort, Johann Frick

Anmeldung geöffnet

Abschlusstagung des Verbundes vom 15./16. Mai 2014 in Bremen


Ziel der Tagung mit dem Titel "Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie und Medizin: ...vom Paradigma des Beginnes und exzellenter Forschung...“ ist es, die vielfältigen Erfahrungen und Ergebnisse des Verbundes „Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie, Neurowissenschaften und Genetik/Tumorforschung“ zu präsentieren und mit einem interdisziplinären Fachpublikum zu reflektieren. Wir freuen uns dabei besonders auf die Impulse von Prof. Kate Hunt von der University Glasgow und Prof. Kerstin Palm von der Humboldt-Universität zu Berlin.<media 1707 - external-link-new-window "TEXT, Abschlusstagung Programm Entwurf 21.feb2014, Abschlusstagung_Programm_Entwurf_21.feb2014.pdf, 122 KB"></media>

Das Programm der Tagung finden Sie <media 1723 - external-link-new-window "Opens external link in new window">hier</media>.
Die Anmeldung zur Tagung ist hier möglich.

Wir freuen uns Sie in Bremen begrüßen zu dürfen!

Ingeborg Jahn, Dirk Gansefort, Johann Frick, Andrea -Kindler-Röhrborn, Bettina Pfleiderer

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Johann Frick.

Telefon: 0421/21856915 Mail: frick(at)bips.uni-bremen.de