Nachfolgende Hinweise auf Arbeiten, die sich unter verschiedenen Aspekten mit geschlechtersensibler Forschung in der Epidemiologie, den Neurowissenschaften oder Genetik/ Tumorforschung beschäftigen, soll den Einstieg oder eine Vertiefung des in die jeweiligen Bereiche für Interessierte unterstützen. Die Hinweise sind alphabetisch geordnet und keineswegs vollständig, sondern in der Literatur und den Quellen entnommen, die für die Arbeit im Verbund "Geschlechtersensible Forschung in Epidemiologie, Neurowissenschaften und Genetik/Tumorforschung" bzw. den jeweiligen Teilprojekten grundlegend sind. Für eine leichtere Orientierung ist jedem Hinweis eine kurtze Erläuterung zum jeweiligen Fokus des Beitrags angehängt.